Barrierefreie Wohnungen als Kapitalanlage im Kastell-Holtzmühle in Viersen

  • Schriftgröße: Größer Kleiner
  • Updates abonnieren
  • Drucken
Barrierefreie Wohnungen als Kapitalanlage im Kastell-Holtzmühle in Viersen

 

Barrierefreie Wohnungen als Kapitalanlage im Kastell-Holtzmühle Viersen

Am Rande des Viersener Stadtteils Süchteln entstehen – verkehrstechnisch perfekt angebunden - in dem historischen Industriegebäude im Burgenstil „Kastell Holtzmühle“ auf einem großzügigen Grundstück mit Parkgelände insgesamt 13 hochwertig ausgestattete Eigentumswohnungen mit Wohnungsgrößen von ca. 85 qm bis ca. 140 qm. Jede der High-End-Wohnungen wird sehr individuell gestaltet. Die Wohnungen sind größtenteils barrierefrei, eine Aufzugsanlage ist im Haus.

Die weiträumigen Wohnungen mit außergewöhnlichem Raumgefühl entsprechen nach der Kernsanierung modernsten und komfortablen Wohnansprüchen. Das moderne Blockheizkraftwerk sorgt für niedrige Heiz- und Stromkosten. Alle Wohnungen sind individuell und haben einen Freisitz, eine Terrasse oder Dachterrasse oder einen Balkon.

Diese einzigartige Immobilie mit hoher Denkmalschutzabschreibung ist gleichermaßen interessant für Eigennutzer und Kapitalanleger.

in Interviews Aufrufe: 298 0 Kommentare

Kommentare

  • Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!

Kommentar hinterlassen

Gast
Gast Dienstag, 26 September 2017